Bad Hersfelder Kleiderstübchen besucht Eisenacher Kleiderstube und erkundet die Eisenacher Innenstadt sowie die Wartburg.

Beim diesjährigen Tagesausflug der ehrenamtlich tätigen Damen unseres Kleiderstübchens in Bad Hersfeld ging es nach Eisenach. Nach Begrüßung seitens des Vorsitzenden vom DRK Kreisverband Eisenach e. V., wurde die Kleiderstube in Eisenach besichtigt und rege mit den dort vor Ort tätigen Damen Erfahrungen ausgetauscht.

Anschließend wurde die Stadt mit einer Stadtführerin erkundet und festgestellt, wie geschichtsträchtig die Stadt Eisenach ist. Die Zeitreise ging von der Heiligen Elisabeth über Martin Luther bis hin zu Johann Sebastian Bach durch die Altstadt von Eisenach mit ihren wunderschönen Fachwerkhäusern und endete am Kartoffelhaus. Hier konnte sich nach dem langen Marsch erst einmal gestärkt werden, bevor die Reise auf die Wartburg angetreten wurde. Nachdem einige Stufen und Steigungen überwunden worden waren, war die Belohnung eine traumhafte Sicht über Eisenach und die beeindruckende Architektur des Innenhofes der Wartburg mit dem romanischen Palas.

Vor Antritt der Rückreise nach Bad Hersfeld gab es zum Abschluss eines informativen, entspannten und sehr heißen Tages noch einen Besuch in einer Eisdiele in Eisenach bei kühlen Getränken und Eis.

Fazit: Insgesamt ein rundum gelungener Tag.