• Herzlich Willkommen beim
    DRK-Kreisverband Hersfeld!

    Kreisverband Haupt 03

     

    Der DRK Kreisverband Hersfeld e.V. engagiert sich seit vielen Jahrzehnten für die Menschen in Bad Hersfeld. Wir sind im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie im Rettungsdienst  und im Katastrophenschutz tätig. Derzeit zählt unsere Gliederung 12 Ortsvereine mit vielen aktiven Mitgliedern. Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Ausbildungabend ein.

  • Blutspende

    Terminreservierung Krtchen Bad Hersfeld V1 3

     "Expressdurchlauf" bei der Blutspende in Bad Hersfeld. Verkürzte Wartezeiten und bessere Planung bei der Blutspende.

  • Kursangebote

     

    • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
    • Fit in Erster Hilfe
    • Erste Hilfe
    • Erste Hilfe Training
    • Erste Hilfe Fresh Up
    • Erste Hilfe am Kind
    • Neu  Erste Hilfe am Hund
    • Betriebssanitäter
    • Erste Hilfe Biker
  • Bad Hersfeld Herzlich, ein Projekt des DRK KV Hersfeld e.V. und der Stadt Bad Hersfeld.

    Logo20Bad20Hersfeld20Herzlich

     

  • Tag der Begegnung beim DRK Kreisverband Hersfeld

    Tag der Begegnung beim DRK Kreisverband Hersfeld

     

     Gaeste

    Bad Hersfeld, 25.09.2016

     

    Viele waren der Einladung gefolgt: Der DRK Kreisverband Hersfeld hatte am vergangenen Mittwoch erstmalig zu einem „Tag der Begegnung“ in seine Räumlichkeiten eingeladen.

     

    Sowohl ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter des Wohlfahrts- und Sozialarbeit konnte der 1. Vorsitzende des Kreisverbandes Herr Gunter Müller begrüßen. In seinem Grußwort würdigte er die Arbeit der Aktiven und dankte ihnen für ihre hervorragende Arbeit und ihr Einsatz. Der Geschäftsführer Herr Frank Leyendecker begrüßte ebenfalls die Gäste und dankte ihnen für ihr Engagement im Dienste der Mitmenschen.

     Gunter Mueller  Adelheid Schultheis Leiterin der Wohlfahrts  und Sozialarbeit Landesverband Hessen Frank Leyendecker

    Musikalisch begrüßt wurden die Gäste von Dana und Maya Utermöhlen vom Jugendrotkreuz in Schenklengsfeld, die einige Stücke mit Ihren Geigen spielten und mit für eine festliche Stimmung sorgten.Dana und Maya 1

    Gudrun Ernst, Beisitzerin im Vorstand des KV, führte die Gäste durch ein kleines Programm. Zunächst wurde die Wohlfahrts- und Sozialarbeit in den Ortsvereinigungen vorgestellt.

    Oliver Strenge, hauptamtlicher Mitarbeiter im KV Hersfeld, stellte den Hausnotruf vor und man konnte den Weg vom Auslösen eines Notrufes bis zur Hilfe verfolgen.

    Gudrun Ernst  Hausnotruf Oliver Strenge Milla und Manuale Rohr

    Birgit Petermann, Honorarkraft für PEKIP, stellte das Programm vor und berichtete, dass vor allem Kursleiterinnen fehlten.

    Birgit Petermann PEKIP

    Aus ihrem Repertoire, was die Therapiehunde in den Einrichtungen leisten, zeigten Mia und Elvira Reinmüller, sowie Milla und Manuela Rohr, wie sie die Bewohner in den Pflegeeinrichtungen mit einbeziehen, um ihre Fähigkeiten zu aktivieren. Aus der Abteilung Spaß wurde gezeigt, wie die Hunde Wäsche abhängen und aufsammeln.

    Im Anschluss berichtete Brigitte Hofmann vom DRK Kleiderlädchen in der Bad Hersfelder Innenstadt, das sich sehr gut etabliert hat und gut genutzt wird.

    Mit welchen Übungsgeräten in der DRK Seniorengymnastik gearbeitet wird, darüber berichtete Marlen von Sierakowski sowie über die verschiedenen Aktivitäten. Ziel sei es immer Körper, Geist und Seele anzuregen.

    Als besondere Gäste begrüßte Gudrun Ernst, die Leiterin der Wohlfahrts- und Sozialarbeit des DRK Landesverbandes, Frau Adelheid Schultheis und die DRK Vizepräsidentin des Bundesverbandes Donata Freifrau von Schenck zu Schweinsberg, die gerne der Einladung gefolgt waren.

    Brigitte Hoffmann Marlen von Sierakowsky Donata Freifrau von Schenck zu Schweinsberg

    Auch sie dankten in ihren Grußworten den Ehrenamtlichen für ihr unermüdliches Engagement und ihren steten Einsatz.

    Beide nahmen im Anschluss Ehrungen für verdiente ehrenamtlich tätigte Damen vor, die vor allen Dingen in der Wohlfahrts- und Sozialarbeit tätig waren und sind. Leider konnten nicht alle zu Ehrenden daran teilnehmen.

    Die Ehrung wurde bei folgenden Damen vorgenommen:

    Elfriede Dixneit, Elisabeth Höhmann, Monika Kranz, Maria Lorenz, Gisela Zühlke, Ingrid Hambrock, Elfriede Aubel, Maria Lukas.

    Diese Damen waren vor allen Dingen jahrzehntelang bei der Blutspende der OV Hersfeld tätig, außerdem bei Basaren und Seniorenveranstaltungen.

    Nach einem musikalischen Ausklang von Maya und Dana Utermöhlen, klang die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Abendessen und gemütlichen Beisammensein aus.

    Geehrte

    Geehrte von li. nach re. Gisela Zühlke, Elisabeth Höhmann, Elfriede Dixneit, Monika Kranz, Maria Lorenz, Ingrid Hambrock, Elfriede Aubel, Frau von Schenck, Adelheid Schultheis, Maria Lukas 

  • Unsere Angebote

    Foto: Eine Rotkreuz Mitarbeiterin legt ihrem Arm um eine ältere Dame. Beide blicken Freude strahlend in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Angebote.

    Foto: A. Zelck / DRK

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Seniorenzentrum Friedewald

Folgen Sie uns auf